Ein weiteres Forum rund um das Thema ABAP

yaAbb

yet another ABAP bulletin board
Ein weiteres Forum rund um das Thema ABAP.

 LoginLogin   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   RegistrierenRegistrieren 

ForumForum  Letzte ThemenLetzte Themen   FAQFAQ   SuchenSuchen     RSSRSS   LinksLinks   Impressum / DisclaimerImpressum / Disclaimer 
Manuell bestimmte Lieferungen explizit kommissionieren?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen   PDF erzeugen    yaAbb Foren-Übersicht -> Reporting und Dialoge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Status:  0 - ohne Status
Autor Nachricht
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:16    Antworten mit Zitat

...und direkt die nächste Frage: angenommen, ich habe eine Liste von Lieferbelegen. Die Lieferungen darauf will ich nun "per Knopfdruck" im Hintergrund kommissionieren. Wie kann ich das machen?

Meine Idee war es, die LT03 mit ensprechenden Parametern im Hintergrund aufzurufen. Doch wenn ich dies per Hand testen will, kommt immer die Meldung "keine zu kommissionierenden Positionen gefunden". - Was ich nicht verstehe, da ich 2 Lieferbelege mit dem KommiStatus "A" in meinem Testsystem vorliegen habe.

Ist die LT03 der falsche Weg, oder liegt das Problem an anderer Stelle?
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:57    Antworten mit Zitat

Wenn Du de MSGID/MSGNO zu der Meldung hättest (in der T100 habe ich sie mit dem von Dir angegebenen Text auch nicht gefunden), könnte ja evtl. auch jemand helfen, der von Lagerverwaltung keine Ahnung hat.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 12:04    Antworten mit Zitat

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Wenn Du de MSGID/MSGNO zu der Meldung hättest (in der T100 habe ich sie mit dem von Dir angegebenen Text auch nicht gefunden), könnte ja evtl. auch jemand helfen, der von Lagerverwaltung keine Ahnung hat.

Meldungstext "Es wurden keine zu kommissionierende Positionen gefunden ", L3     124
Nach oben
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 15:51    Antworten mit Zitat

Ich habe den FuBa  L_TO_CREATE_DN gefunden und getestet. Leider bekomme ich als Rückmeldung immer subrc = 2. Demnach "Lieferschein enthält keine offenen Positionen"? Die Auslieferung ist jedoch offen und im Kommissionierstatus "A". Könnte es hier problematisch sein, dass das Kommissionierdatum dieser Testlieferung auf dem 03.12.2007 steht?
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 18:07    Antworten mit Zitat

Welches Release hast Du denn?
in den 6.20 und 7.0-Systemen, auf die ich Zugriff habe, hat der FB zwar die EXCEPTION, aber in der ganzen FUGR gibt es keine dazu passende Anweisung RAISE oder MESSAGE ... RAISING.

Such doch mal im Quelltext und sehe nach, wann die Exception ausgelöst wird und setze einen passenden Break-Point.
Nach oben
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 15:08    Antworten mit Zitat

Ich finde auf die Schnell die Stelle nicht, an der die Exception ausgelöst wird. Aber ich kann mir doch im Debugger vor Aufruf des FuBa und danach die sy-subrc ansehen und wenn sie vorher "0" und danach "2" war, ist doch eindeutig, oder nicht?
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 19:11    Antworten mit Zitat

Panthor hat Folgendes geschrieben:
Ich finde auf die Schnell die Stelle nicht, an der die Exception ausgelöst wird. Aber ich kann mir doch im Debugger vor Aufruf des FuBa und danach die sy-subrc ansehen und wenn sie vorher "0" und danach "2" war, ist doch eindeutig, oder nicht?


Kommt drauf an, welche Zuordnung von EXCEPTIONS zu Returncodes Du bei CALL FUNCTION ... verwendet hast.

Wenn da
Code: ‹ Download ›
  1. DN_COMPLETED = 2
steht und der gerufene FB wirklich L_TO_CREATE_DN ist, dann wurde auch die Exxeption DN_COMPLETED ausgelöst.

Such doch einfach im Rahmenprogramm der FUGR global nach DN_COMPLETED.

Ich finde jedenfalls keine RAISE-Anweisung, nur 266 Anweisungen MESSAGE ... RAISING mit folgenden 108 verschiedenen Exceptions:

    ALREADY_PASSED
    ALTME_MISSING
    ANFME_MISSING
    BENUM_MISSING
    BENUM_REQUIRED
    BESTQ_WRONG
    BETYP_MISSING
    BETYP_WRONG
    BQUIT_OR_QUANTITIES
    CHARG_MISSING
    DATE_WRONG
    DOUBLE_LINES
    DOUBLE_QUANT
    ERR_TEXT
    FOREIGN_LOCK
    HU_DATA_MISSING
    HU_DATA_WRONG
    HU_NOT_FOUND
    INPUT_ERROR
    INPUT_WRONG
    ITEM_CONFIRMED
    ITEM_DOESNT_EXIST
    ITEM_NO_SU_BULK_STORAGE
    ITEM_SUBSYSTEM
    ITEM_SU_BULK_STORAGE
    ITEM_WITHOUT_ZERO_STOCK_CHECK
    ITEM_WITH_ZERO_STOCK_CHECK
    I_UBNUM_OR_I_LUBUI
    KZDIF_WRONG
    KZUAP_OR_BIN_LOCATION
    LATER_NOT_ACTIVE
    LDEST_WRONG
    LENUM_WRONG
    LE_BULK_QUANT_NOT_SELECTABLE
    LGORT_WRONG_OR_MISSING
    LOCK_EXISTS
    LQNUM_MISSING
    LTAP_MOVE_SU_WRONG
    MANUAL_TO_FORBIDDEN
    MATNR_MISSING
    MEINS_WRONG
    MENGE_TO_BIG
    MENGE_WRONG
    MULTL_TO_BY_TANUM
    NLPLA_MISSING
    NLPLA_WRONG
    NLTYP_MISSING
    NLTYP_WRONG
    NOTHING_TO_DO
    NOT_CONFIRMED_TO
    NOT_ENOUGH_STOCK_IN_HU
    NO_CHARG
    NO_DIFFERENCE
    NO_DIFFERENCES_ALLOWED
    NO_HU_DATA_REQUIRED
    NO_NEGATIVE_QUANTITIES
    NO_PICK_TA_POS
    NO_QUANTITY
    NO_QUANTS
    NO_SOBKZ
    NO_STOCK_ON_SU
    NO_TO_CREATED
    NO_UNIT_OF_MEASURE
    ONE_ITEM_SU_BULK_STORAGE
    ONE_ITEM_WITH_ZERO_STOCK_CHECK
    ONLY_ONE_QUANTITY_SELECTION
    OPEN_TR_KZUAP
    OTHERS
    PARTIAL_DELIVERY_FORBIDDEN
    PARTIAL_TRANSFER_REQ_FORBIDDEN
    PICKING_OF_HU_NOT_POSSIBLE
    PICK_CONFIRMATION_MISSING
    PREALLOCATED_STOCK
    QUANTITIY_WRONG
    QUANTITY_WRONG
    QUANTNUMBER_INITIAL
    QUANT_NOT_SELECTABLE
    QUKNZ_WRONG
    RLPLA_WRONG
    RLTYP_MISSING
    RLTYP_WRONG
    SERIAL_NUMBERS_NOT_REQUIRED
    SERIAL_NUMBER_DATA_MISSING
    SERIAL_NUMBER_DATA_WRONG
    SERIAL_NUMBER_NOT_AVAILABLE
    SOBKZ_MISSING
    SONUM_MISSING
    SQUIT_FORBIDDEN
    SQUIT_OR_QUANTITIES
    SU_CONFIRMED
    SU_MOVEMENT_PARTLY_CONFIRMED
    SU_WRONG
    TANUM_OR_VBELN
    TEILK_WRONG
    TO_CONFIRMED
    TO_DOESNT_EXIST
    TO_ITEM_SPLIT_NOT_ALLOWED
    TWO_STEP_CONFIRMATION_REQUIRED
    TWO_STEP_CONF_NOT_ALLOWED
    T_LUBQU_REQUIRED
    VLPLA_MISSING
    VLPLA_WRONG
    VLTYP_MISSING
    VLTYP_WRONG
    VQUIT_OR_QUANTITIES
    WERKS_MISSING
    WRONG_ZERO_STOCK_CHECK
    XFELD_WRONG

Und welches Release du hast, hast Du auch nicht erwähnt.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 19:16    Antworten mit Zitat

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Wenn da
Code: ‹ Download ›
  1. DN_COMPLETED = 2
steht und der gerufene FB wirklich L_TO_CREATE_DN ist, dann wurde auch die Exception DN_COMPLETED ausgelöst.

Es sei denn, es gibt noch weitere Exceptions, denen auch 2 oder gar kein spezifischer RC zugeordnet wurde!
Nach oben
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 09.01.2008, 10:21    Antworten mit Zitat

Ja, es ist exakt "L_TO_CREATE_DN" und die exception DN_COMPLETED ist nicht auskommentiert. Bin mir also ziemlich sicher, dass sie ausgelöst wird Smile

Release ist 7.0.

Vielleicht liegt es an den Lieferungen? Welche Voraussetzungen müssen denn dort alle erfüllt sein?
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 09.01.2008, 12:55    Antworten mit Zitat

in 7.0 finde ich auch keine RAISE-Anweisungen in der FUGR, und nur noch diese mit MESSAGE ... RAISING ausgelösten Exceptions (absteigend nach Häufigkeit)
Code: ‹ Download ›
  1. HU_DATA_WRONG                                         24
  2. HU_DATA_MISSING                                        4
  3. SERIAL_NUMBER_DATA_WRONG                               4
  4. HU_NOT_FOUND                                           3
  5. NOT_ENOUGH_STOCK_IN_HU                                 2
  6. PICKING_OF_HU_NOT_POSSIBLE                             2
  7. QUANTITY_WRONG                                         2
  8. NO_DIFFERENCES_ALLOWED                                 1
  9. NO_HU_DATA_REQUIRED                                    1
  10. NO_PICK_TA_POS                                         1
  11. SERIAL_NUMBERS_NOT_REQUIRED                            1
  12. SERIAL_NUMBER_DATA_MISSING                             1
  13. SERIAL_NUMBER_NOT_AVAILABLE                            1
  14. TO_DOESNT_EXIST                                        1


Ich habe jetzt unter 7.0 in der FUGR und deren Includes auch noch mal nach externen PERFORMs gesucht, aber dabei die Rahmenprogramme SAPFL000  
SAPML03T  
gefunden

Dort finde ich dann u.a. auch die gesuchten RAISING-Anweisungen:
Code: ‹ Download ›
  1. --------------------------------------------------------------------------------
  2. ML03TF80_D0151_LF_BEARBEITEN        SAP          20.11.2001 SAP LVS
  3. I D0151_LF_BEARBEITEN
  4. --------------------------------------------------------------------------------
  5.       6|form d0151_lf_bearbeiten.
  6.      45|      message e124 raising dn_completed.
  7.     128|      message e827 raising dn_completed.
  8.     165|endform.
  9. --------------------------------------------------------------------------------
  10. ML03TFHU_LF_TA_VORBEREITEN          SAP          30.11.1999 SAP LVS
  11. I
  12. --------------------------------------------------------------------------------
  13.      12|FORM LF_TA_VORBEREITEN.
  14.     113|      MESSAGE E898 RAISING DN_COMPLETED.
  15.     123|ENDFORM.

Setz doch mal auf die, deren Message-Nummer zu sy-msgno nach dem CALL FUNCTION passt (124?), einen Break-Point.
Oder gleich auf PERFORM lfp_pruefen ... ein paar Zeilen weiter oben.

Fachliche Ahnung hab ich da nicht, ich habe nur mal kurz technisch draufgeschaut.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 09.01.2008, 13:07    Antworten mit Zitat

Und wenn ich gewusst hätte, dass es immer noch um die gleiche Fehlermeldung geht wie zu Anfang des Threads, dann hätte ich gleich den Verwendungsnachweis befragt.
Nach oben
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 09.01.2008, 14:55    Antworten mit Zitat

Ein Break-Point bei
Code: ‹ Download ›
  1. 45|      message e124 raising dn_completed.  
wird ausgelöst...

Die anderen beiden Stellen nicht.
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 09.01.2008, 22:19    Antworten mit Zitat

Na dann, einen Break-point in die FORM lfp_pruefen setzen, und dort angekommen dann einen Watchpoint auf den Returncode, den die FORM als Parameter an den Aufrufer zurückgibt...
Nach oben
Panthor



Anmeldedatum: 06.11.2007
Beiträge: 37
Wohnort: Saarbr?cken

BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 14:04    Antworten mit Zitat

Nach langem Hin und Her bekomme ich nun eine andere Rückmeldung... das vorherige Problem wurde durch Pflege und korrekte Übergabe des Lagorts "gelöst".  Rolling Eyes

Nun bekomme ich die Meldung "Transportauftrag muss mindestens eine Position haben" ("no_to_created" = 9).

Diese Meldung kann ich umgehen, wenn ich explizit den Parameter it_delit mitgebe (in dem allerdings nur die Positionsnummern stehen - reicht das?).

Durch das Umgehen bekomme ich dann sichtbar keine Rückmeldung, subrc ist jedoch auf 15, also "input_error" gesetzt!?
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: 18.01.2008, 12:44    Antworten mit Zitat

Und was ist jetzt die Frage?
Die Techniken, wie man sich bis zur den Fehler auslösenden Stelle vorarbeitet, sind doch in diesem Thread genannt.

1. Meldungs-ID und -Nummer prüfen, Verwendungsnachweis zur Message
2. in den genannten Programmennach der EXCEPTION suchen

AUf die passenden Anweisungen Break-Points setzen und nachsehen, welche Prüfung vorher warum schief gegangen ist.
Nach oben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen  PDF erzeugen    yaAbb Foren-Übersicht -> Reporting und Dialoge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Link zu diesem Thema setzen bei:
Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Icio Bookmark bei Oneview Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Favoriten Bookmark bei Seekxl Bookmark bei BoniTrust
Bookmark bei Favit Bookmark bei Bookmarks.at Bookmark bei Newsider Bookmark bei Linksilo Bookmark bei Readster Bookmark bei Yigg Bookmark bei Digg Bookmark bei Del.icio.us
Bookmark bei Facebook Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Slashdot Bookmark bei Furl Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Spurl Bookmark bei Google Bookmark bei Blinklist
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001 - 2009 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Cache Posts System © 2006 - 2014 AmigaLink
CrackerTracker © 2004 - 2014 CBACK.de